chuck love
´;
days come and go....but my feelings for you are forever..
wird man in diesen tagen...die den winter dann doch so langsam einleuten und in denen man sich gefährlich nah dem weihnachtsfest nähert automatisch ein bissel melancholisch?ich weiß es nicht....ich bins auf jeden falll...ich muss vieeeeeel nachdenken und ebenso vieeeeles hinterfragen...und grade scheine ich etwas wichtiges zu verlieren...ich scheine mich vom mit allerwichtigsten in meinem leben zu entfernen...das darf nicht passieren meine damen und herren...ich würde jeglichen halt und allen wieder gewonnen lebensmut verlieren...ich darf es nicht zulassen, aber ich kann nicht viel ändern...es zieht mich runter...wieso wird menschen so etwas wunderbares genommen..."why do all good things come to an end...?!!!"
es zieht mich runter...es macht mich traurig und unbrauchbar...but that*s fucking life...es ist wohl der lauf der dinge, dass das glück nicht von dauer ist...gut.....wollte nur mal meinen gedanken freien lauf lassen herzchens...und euch anrgen auhc mal nachzudenken....lebt euer leben...bitte lebt wirklich...nutzt alles...genießt jeden tag...es könnte der letzte sein...bitte lebt nicht am leben vorbei..
zitat des tages: by tony~> "ist volll cool sich vorzustellen, dass irgendwo die mutter meiner kinder ist..."
er hats begriffen...er stürzt sich in sein leben...
in diesem sinne....lasst meinen gedanken taten folgen...
11.12.06 23:33
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de